WirBadeplatzAllgemeinesAnfahrtAufnahmeantragSEPA-LastschriftmandatMitteilungenGästebuchDatenschutzgrundverordnungImpressum
Logo_Verein_klein_bs_original
Verein für naturnahe Erholung und Freikörperkultur e.V.
Liebes Vereinsmitglied,


auch an uns geht die neue Datenschutzgrundverordnung nicht ganz spurlos vorüber. Daher möchten wir euch den Verwendungszweck der Daten und vor allem welche Daten gespeichert werden mitteilen.
 
Folgende Daten werden von uns gespeichert (soweit vorhanden):


Persönliche Daten  - Name, Vorname, Anrede
Kontaktdaten - Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Telefon, Mobilfunk, E-Mail
Sonstiges - Bankverbindung, Eintrittsdatum

Die oben genannten Daten stehen der Vorstandschaft zur Verfügung und werden von den jeweiligen Funktionären verwaltet.  Die gespeicherten Daten dienen lediglich der Abwicklung aller Verwaltungsabläufe.
 
Mit der Aufnahme in den Verein für naturnahe Erholung und FKK e.V. setzen wir die Zustimmung zu den genannten Verfahrensweisen voraus. Die Vorstandschaft erbittet eine ausdrückliche, persönliche Erklärung, falls und vor allem in welchem Umfang dies abgelehnt wird. Die Verwaltungsabläufe lassen sich jedoch nicht modifizieren, somit hätte eine Ablehnung der Speicherung der Daten einen Ausschluss aus dem Verein zur Folge. Lediglich auf die Speicherung der Email-Adresse kann verzichtet werden, was bedeutet, dass auf Vereinsinformationen wie die Einladung zu verschiedenen Vereinstätigkeiten verzichtet wird.
 
Jedes Mitglied hat natürlich die Möglichkeit sich über seine gespeicherten Daten zu informieren und wird ohnehin gebeten, diese immer auf dem aktuellen Stand zu halten und Änderungen möglichst zeitnah mitzuteilen.
 
Nach einem Austritt aus dem Verein werden die Daten aus dem aktuellen Mitgliederverzeichnis gelöscht, in den älteren Dateien sind diese jedoch weiterhin abrufbar. Auch der ursprüngliche Mitgliedsantrag wird im Ordner „gelöschte Mitglieder“ abgelegt für eventuelle spätere Nachforschungen.


Viele Grüße,
die Vorstandschaft